Bürgermeisterkandidat Lothar Müller

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

als Bürgermeister einer Gemeinde, wie der Marktgemeinde Plößberg, hat man vielfältige Aufgaben zu bewältigen. Diese Vielfalt macht es aus, dass dieser Beruf bzw. diese Berufung einen sehr interessanten Alltag hat, sofern von einem Alltag überhaupt gesprochen werden kann.

Durch diese vielen Themen berührt, ist die Suche nach dem richtigen Weg ein ständiger Begleiter. Sicher wird nicht immer die optimale Lösung gefunden, insbesondere für den gerade fragenden Bürger. Meine Vorgabe besteht jedoch darin, eine möglichst ausgewogene Lösung zu finden. Es gilt, Schwachen zu helfen, aber auch die Starken in ihrer Entfaltung zu fördern.

Jegliches Handeln stelle ich persönlich unter eine mir selbst auferlegte Normenkontrolle. Gesetze sind unbedingt einzuhalten, Spielräume werden genutzt. Das Fundament insgesamt ist ein ethisches Fundament, das auf dem christlichen Glauben basiert. Ein Glaube an das Gute im Menschen, frei von Neid, Hass, Missgunst und Intoleranz. Ein Glaube, der geprägt ist von Nächstenliebe, der mit Anerkennung und Respekt seinem Mitmenschen begegnet und jeden Menschen gleich, als ein von Gott geliebtes Geschöpf, betrachtet.

Natürlich spielt nicht nur der Mensch, wenngleich dies immer die Zielrichtung ist, eine Rolle. Auch Natur, Umwelt, Heimatverbundenheit, aber auch Weltoffenheit sowie Lebensgefühl und so viel mehr Dinge, die es um uns gibt, werden in meinen Betrachtungen einbezogen.

Dies alles findet Platz und Unterkunft in meiner Tätigkeit. Aber auch in jeder anderen Tätigkeit werden die von mir beschriebenen Eigenschaften eine Rolle spielen, wenn auch mit unterschiedlicher Gewichtung.

Gerne bin ich “Ihr” Bürgermeister und ich hoffe, dass Sie dies spüren, zumindest aber so respektieren.

Mehr Informationen zu meiner Person und zu einigen meiner Themenschwerpunkte finden Sie auf meiner Homepage www.lotharundmanuelamueller.de

Ihr
Lothar Müller